Höjdmeter. Häftigaste mot vinden.

Die neue Borås Homepage ist raus.
Und damit auch die Anzahl Höjdmeter1100.
Das wird den Arthur freuen. Habe das heute im schönen Schefflenztal mal als „Fackeln im Sturm“ simuliert.

Der Palmsonntaglauf dort ist einer dieser herrlichen vereinsgeführten Wald-und-Wiesen-Läufe:

  • 20 Minuten hinfahren
  • 6 (in Worten: sechs) € zahlen
    (wenn man mal bedenkt, was man sonst an T€uro für Meldegebühren, Reisen, Übernachtungen, Ausrüstung bezahlt. Und ne Buddel Bier gabs auch dazu)
  • rumrennen, heimfahren, fertig.

Ich suche mir diese Läufe mit coupiertem Gelände aus, weil ich phänomenal langsam im Bergauf-Laufen bin. Dafür bergab eine Rakete!
Für Borås wusste ich, dass es nicht ganz flach wird – aber 1100 Höhenmeter sind erst mal eine Nummer (und wahrscheinlich verteilt sich der Großteil davon auf die Laufstrecken höhöhö 😉)

Dieses Mal war eigentlich perfekt – bin wider Erwarten halbwegs die Anstiege hochgekommen, gemütlich durch den Wald und dann zurück über die Felder auf der Höhe. Dann kam ein Lüftchen auf. Bisschen mehr. Noch mehr… und noch etwas drauf.

So war das das erste Mal „WIndstaffel“ laufen, eine lustige Sache. Ein Glück bin ich Pulk-Fahren im Radclub gewöhnt aber so extrem habe ich Wind noch nie „erlaufen“. Schwer zu schätzen, aber nach gut über 60 km/h hat sich’s schon angefühlt. Waren dann wohl 75 – 90 Sachen. Huiiiiiii !!

Bildschirmfoto 2015-03-29 um 18.28.53

Advertisements

Ein Gedanke zu “Höjdmeter. Häftigaste mot vinden.

  1. Pingback: Mic-O-Tour 2016 Soundtrack: Check! | the road to Borås

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s